Tag-Archive: SAFT Wrld

Ich bin der am meisten tätowierte Mann Großbritanniens … Ladenmitarbeiter haben mich wegen ERSCHRECKENDER Kunden rausgeschmissen

Großbritanniens am stärksten tätowierter Mann sieht so gruselig aus, dass Supermarktmitarbeiter ihn aus den Läden werfen.

Keith Gordon, 66, hat mit seinem ganzen Kopf kaum einen Zentimeter Haut von Tinte freigelegt, seine Augäpfel und Teile seines Innenohrs gehen unter die Nadel.

Nachdem er als Teenager mit ein paar Tattoos gespielt hatte, Keith ging aufs Ganze, nachdem er sich umgedreht hatte 52

Nachdem er als Teenager mit ein paar Tattoos gespielt hatte, Keith ging aufs Ganze, nachdem er sich umgedreht hatte 52Anerkennung: SWNS
Keith sagte, er bekomme jedes Mal ein Gefühl der „Euphorie“, wenn er ein neues Stück Ar bekomme

Keith sagte, er bekomme ein Gefühl der „Euphorie“.’ Jedes Mal, wenn er ein neues Stück Ar bekommtAnerkennung: SWNS

Der Familienvater aus Essex sagt, er bekomme seltsame Reaktionen von Leuten, wenn sie ihn sehen – genießt aber manchmal die Aufmerksamkeit.

Keith war wütend, als a Supermarkt Ein Mitarbeiter sagte ihm, er sei während eines Familienausflugs in ihrem Geschäft nicht willkommen Brighton.

Der 66-Jährige, aus Romford, Essex, sagte: “Ich konnte nicht glauben, dass er die Kühnheit hatte, auf mich zuzukommen und zu kommentieren, wie ich vor meinen Kindern aussah.

“Es ist mein Körper, Meine Wahl und sein Verhalten waren im wahrsten Sinne des Wortes diskriminierend.

“Dieser Mitarbeiter hasst offensichtlich Tattoos und hat ein Problem mit Leuten, die sie haben und er konnte sich nicht beherrschen – Das ist ist ekelhaft.

“Ich war so wütend, dass ich nach Hause ging und mich beim Supermarkt beschwerte, und zum Glück übernahmen sie die Verantwortung.”

Keith erhielt später eine Entschuldigung und einen 20-Pfund-Gutschein nach dem Vorfall.

Der dreifache Vater bekam zuerst Tinte 17 wurde aber vier Jahre später mehreren Hauttransplantationen unterzogen, um sie zu entfernen.

Er lebte dann tätowierungsfrei, bis er es war 52, als er plötzlich beschloss, dass er seine alte Körperkunst vermisste.

Also ging er zurück ins Tattoo-Studio, um sich neu zu erfinden, aber diesmal führte der Blick zu neuen Extremen.

Davon, als junger Mann Körperkunst entfernen zu lassen, Keith schloss den Kreis – den größten Teil seines Körpers tätowieren, sogar seine Augenlider.

Vierzehn Jahre später, Es gibt jetzt so gut wie keine Haut, die er unbedeckt gelassen hat, und Keith hat Zehntausende von Pfund für seine Tätowierungen ausgegeben.

Und, Der Vater sagt jetzt, er habe sich als „der coolste Typ in Essex“ neu erfunden..

sagte Keith: “Ich weiß nicht, wie viele es insgesamt sind. Ich habe aufgehört zu zählen. Es ist nur ein großes Projekt.

“Aber meinen ganzen Kopf tätowieren zu lassen, war sehr extrem, intensive Erfahrung.

“Es kam ein Gefühl der Euphorie auf, zu wissen, dass ich ein weiteres neues Stück bekommen hatte und dass ich es geschafft hatte, den Schmerz zu ertragen.

“Zeitweise war es sehr, sehr schmerzhaft vor allem um die augenwinkel, die Lippe und Teile des Innenohrs – das war absolut mörderisch.”

Keith erhält viele positive Kommentare zu seinen Tattoos, aber auch viele negative.

Er sagt, er sei frustriert darüber, dass Fremde glauben, sie hätten das Recht, ihn wegen seines einzigartigen Aussehens anzugreifen – liebt aber ebenso die positive Aufmerksamkeit und das Anderssein.

Das sagte der pensionierte Beamte: “Viele Leute sehen mich aggressiv an.

“Sie sehen fast traurig und wütend aus, aber ich verstehe nicht warum – Ich bin es, der so aussieht, nicht die.

“Ein Teil des Andersseins besteht darin, mit negativen Kommentaren und ignoranten Menschen umzugehen – aber insgesamt liebe ich die Aufmerksamkeit.”

Keith nennt sich selbst den „coolsten Typen in Essex“

Keith bezeichnet sich selbst als „den coolsten Typen in Essex“.’Anerkennung: SWNS