Wer war April Ashley??

APRIL ASHLEY was a transgender model and campaigner who was one of the first Britons to undergo a sex change.

But who was she, and was she married?

Wer war April Ashley??

April Ashley was an actress, model and trans-pioneer.

Born into a working class family in Liverpool im 1935, she was one of nine children, and joined the merchant navy as teen.

She then spent time in a psychiatric unit after being put ashore following repeated suicide attempts.

April then moved to London, dann Paris where she performed at Le Carrousel nightclub and saved money to fund a gender reassignment operation.

April starred as Countess Josephine in the stage play 'Dracula' in 1974

April starred as Countess Josephine in the stage play ‘Dracula’ im 1974

Im 1960 she underwent the procedure in Morocco, becoming one of the first Britains to undergo sex-change surgery.

She appeared in British Vogue and picked up credits as an actress, including a small role in comedy The Road to Hong Kong (1962).

READ MORE IN SHOWBIZ

Towies Yazmin Oukhellou wurde bei einem Zusammenstoß, der Jake McLean tötete, schwer verletzt

TOWIE-TRAGÖDIE

Towies Yazmin Oukhellou wurde bei einem Aufprall schwer verletzt, bei dem Jake McLean getötet wurde

Aber in 1961, her career was cut short when newspaper Sunday People outed her as Transgender.

She opened a restaurant in London’s Knightsbridge called April and Desmond’s, though the scrutiny she faced following a humiliating court case against her first husband was overwhelming.

After a heart attack in 1975, the trans hero moved to Hay-on-Wye in Wales, dann Kalifornien.

She returned to Britain in 2005, and was legally recognised as woman following the Gender Recognition Act.

Im 2012, she was made an MBE for her work as a campaigner for trans rights and equality.

Am meisten gelesen in The Sun

Towies Yazmin Oukhellou wurde bei einem Zusammenstoß, der Jake McLean tötete, schwer verletzt

TOWIE-TRAGÖDIE

Towies Yazmin Oukhellou wurde bei einem Aufprall schwer verletzt, bei dem Jake McLean getötet wurde

She died aged 86 Im Dezember 2021.

What is The Extraordinary Life of April Ashley documentary about?

The Extraordinary Life of April Ashley is a Kanal 4 documentary about the trailblazing model’s life.

The programme is part of the channel’s Stolz celebrations, and according to its website is ‘the epic story of the model, Tänzer, and transgender pioneer who changed Britain’.

It will be available to watch at 10pm on Monday, Juli 4, 2022.

Was April Ashley married and did she have children?

April was married twice.

The first was to aristocrat Arthur Cameron Corbett in 1963.

Their divorce in 1970 established a legal precedent when the judge ruled that the marriage was invalid on the basis that April wasborn male”, and sex couldn’t be legally changed.

She later said the decision was “grausam”.

Der Rat ist befugt, einen Fall vor das Amtsgericht zu bringen, wenn er entscheidet, dass es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Belästigung handelt

Ich bin zweifache Mutter - Es gibt fünf Tipps, auf die ich schwöre, um einem Kleinkind beim Töpfchentraining zu helfen

OH BABY

Ich bin zweifache Mutter – Es gibt fünf Tipps, auf die ich schwöre, um einem Kleinkind beim Töpfchentraining zu helfen

She married second husband Jeffrey West in the 1980s, and divorced after about a decade according to Die New York Times.

She was not known to have had any children.

Du bist nicht allein

JEDER 90 Minuten in Großbritannien ist ein Leben durch Selbstmord verloren.

Es diskriminiert nicht, das Leben von Menschen in jeder Ecke der Gesellschaft berühren – von Obdachlosen und Arbeitslosen bis hin zu Bauherren und Ärzten, Reality-Stars und Fußballer.

Es ist der größte Mörder von Menschen unter 35, tödlicher als Krebs und Autounfälle.

Und Männer nehmen sich dreimal häufiger das Leben als Frauen.

Es wird jedoch selten darüber gesprochen, Ein Tabu, das droht, seinen tödlichen Amoklauf fortzusetzen, wenn wir nicht alle innehalten und es bemerken, jetzt.

Deswegen The Sun hat die Kampagne "Du bist nicht allein" gestartet.

Ziel ist es, praktische Ratschläge auszutauschen, Sensibilisierung und Abbau der Barrieren, mit denen Menschen konfrontiert sind, wenn sie über ihre geistige Gesundheit sprechen, Wir alle können unseren Beitrag dazu leisten, Leben zu retten.

Lassen Sie uns alle schwören, um Hilfe zu bitten, wenn wir sie brauchen, und auf andere hören… Du bist nicht allein.

Wenn du, oder jemand, den du kennst, braucht Hilfe beim Umgang mit psychischen Gesundheitsproblemen, Die folgenden Organisationen bieten Unterstützung: